Mensch – Schöpfung Gottes. Erzpr. Dr. Ambrosius Backhaus

 

Liebe Brüder und Schwestern, vielen Dank für die Einladung.

Ich freue mich, daß ich wieder hier bin. Eigentlich können wir in zehn Minuten fertig sein. Die moderne Wissenschaft hat gezeigt, daß die Entstehung des Lebens ohne das Eingreifen einer uns unbekannten Macht undenkbar ist.

Sie erinnern sich wahrscheinlich an die berühmte Ur-Suppe und die Blitze, die da herumzuckten. Solche Experimente sind auf der Welt hunderte Male wiederholt worden. Es ist richtig, daß in dieser frühen Methan-Atmosphäre um die Erde eine kleine Zahl von Aminosäuren entstehen kann. Man hat früher gedacht, daß man aufgrund dieser Tatsache auch das ganze Leben aus solchen „natürlichen Vorgängen“ ableiten könnte.

Weiter…Erzpr. Ambrosius Backhaus, Mensch Text(.PDF)

Quelle:Der Schmale Pfad, Dezember 2006, Band 18,Seiten 29-58.
Internet (Inhaltsverzeichnis): http://www.orthlit.de/Vierteljahreszeitschrift.htm.

Αρέσει σε %d bloggers: